34. Kampenwandlauf 2019

Antonia Niedermaier knackt den Streckenrekord von 1992 und bei den Herren siegte Florian Zeisler

 

Bei den Temperaturen der letzten Wochen konnte man zumindest nicht sagen, dass es zu heiß gewesen wäre. Doch auch solch kühles und nasses Wetter konnte die Starter beim diesjährigen Lauf nicht abschrecken. Pünktlich zum start hörte es dann kurzzeitig auf zu regnen und die 124 Teilnehmer machten sich auf den Weg die 830 Höhenmeter zu bewältigen. Während bei den Männern der Streckenrekord nicht gefährdet war unterbot bei den Frauen die Jüngste Teilnehmerin Antonia Niedermaier (U20) vom Team Dynafit / PTSV Rosenheim in 40:32 Minuten den 1992 aufgestellten Rekord um eine knappe Minute. Bei den Herren siegte mit 35:57 Minuten Florian Zeisler von Happy Fitness 24. Jüngster starter bei den Herren war Felix Eberl (U20) in 55:39 Minuten.

Ältester Teilnehmer war mit sage und schreibe 81 Jahren Jürgen Ellerkamm der in 88:58 Minuten das Ziel an der Steinling Alm erreichte, starke Leistung!

 

-> alle Bilder sind hier zu sehen: https://www.pictrs.com/mi-gro/6595034

-> hier gibt's die Ergebnisse und die Zielfotos!



 

So geht's 

Auffe !

 

Des is dea Plan vom Lauf

von links

nach rechts

 

für'n Weg

von unt'

nach ob'n !